Kurze Einführung

Unter dem Aussehen weißer Federn werden Natriumpolokrylat & Kalium-Polyacrylat als "superabsorbierendes Polymer" bezeichnet. Beide verfügen über eine leistungsstarke wasserabsorbierende Fähigkeit.

Unterschiede zwischen Natriumpolyacrylat und Kaliumpolyacrylat

Chemischer Name Natriumpolyacrylat Kaliumpolyacrylat
Verwendungen Absorfliches Material von Windel, Sanitärservietten, etc. Wasserhaltemittel für Pflanzen
Das Aussehen der Aufnahme Weißpulver = > Weißwassergel = > transparentes Wassergel Weißes Pulver = > transparentes Wassergel
Wasserhaltbarkeit von Wassergel Stark als die Wurzeln der Pflanzen Schwächere als die Wurzeln der Pflanzen, stark als der Boden
Abbauzeit In einer Woche Mehr als zwei Wochen
Abbauprodukt Na +, Kohlendioxid, Wasser, etc. K +, Kohlendioxid, Wasser, etc.
Preis Niedrigen Hohe

Hilft Natriumpolyacrylat Pflanzen?

Natriumpolyacrylat ist in allen Bereichen unseres Lebens weit verbreitet. Und wir können einfach Natriumpolyacrylat aus Papierwindel, Sanitärservietten, etc. bekommen.

Kann man Natriumpolyacrylat als wasserhalteres Mittel für Pflanzen anstelle von Kaliumpolyacrylat verwenden?

Die Antwort lautet offensichtlich nein.

  • Keine Wasserfreigabe Funktion. Anders als Kaliumpolyacrylat wird Natriumpolyacrylat (Wassergel) keine Wasser an Pflanzen abgeben.
  • Schlecht für den Boden. Natriumpolyacrylat wird zu Natriumsalz zersetzt, das eine Bodenversalzung bewirkt.

Wie sie zu ersinnen? (vor allem in der Landwirtschaft)

Da Natriumpolyacrylat viel billiger ist als Kaliumpolyacrylat, verkaufen einige Profiteure Natriumpolyacrylat als wasserhalterisches Mittel.

Wir müssen sie also vor dem Kauf entwickeln.

Die einfachste Methode ist der Sonnenlichttest:

Das Wassergel der Sonne aussetzen, Natriumpolyacrylat (oder minderwertiges Kaliumpolyacrylat) Wassergel wird in 7 Tagen schmelzen.

Further Details